• Girls-Day-Akademie 2015-16

  • Girls` Day Akademie im Schuljahr 2015/2016

    Die Berufswahlorientierung ist an der Realschule Erolzheim ein wichtiger Baustein des Schulprofils. Deshalb fand auch in diesem Schuljahr wieder das Projekt Girls ` Day Akademie statt.
    Ziel des Projektes ist es, Mädchen eine vertiefende Berufsorientierung in den Bereichen Technik und Naturwissenschaften zu geben. Vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung und der großen Berufschancen im technischen Bereich ist es notwendig, auch Mädchen für diese Berufe zu gewinnen. Das Interesse in diesen Bereichen soll gefördert, potenzielle Ausbildungsbetriebe und weiterführende Schulen bekannt gemacht und das Selbstbewusstsein der Mädchen gestärkt werden.
    Schülerinnen der Klassenstufe 8 haben an einem zusätzlichen Nachmittag in der Woche direkte Einblicke und eine umfassende Auskunft in interessante Ausbildungsberufe erhalten. Ihnen wurde mitgeteilt, welche Anforderungen der jeweilige Ausbildungsberuf stellt, welche Inhalte in der Ausbildung vermittelt werden und welche aussichtsreichen Perspektiven sich nach einer Berufsausbildung ergeben.
    Ein weiterer Schwerpunkt wurde auf eine kleine praktische Arbeit in der Ausbildungs-werkstatt gelegt. So entstanden viele kleine Werkstücke wie beispielsweise ein Schlüsselanhänger, ein blinkendes LED- Männchen, neu beschichtete Hufeisen, Schaumstoffe und vieles mehr.
    Ein herzliches Dankeschön geht an alle beteiligen Firmen und Einrichtungen.
    Berufsschule Biberach, Liebherr-Hausgeräte GmbH, Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG, Hauchler Studio GmbH & Co. KG, Liebherr-Hydraulikbagger GmbH, Kässbohrer Geländefahrzeug AG, Metzeler Schaum GmbH, Bundeswehr Ummendorf, Magnet-Schultz GmbH & Co. KG, Pfeifer Seil- und Hebetechnik GmbH, Seitz Haustechnik GmbH, Max Wild GmbH, Coaching 4 future)
    Folgende Schülerinnen haben im Schuljahr 15/16 erfolgreich an dem Projekt teilgenommen:
     
    Klasse 8a
     
    Klasse 8b Klasse 8c
    Aumann, Lena
     
    Bürk, Lara Beer, Lea
    Hirsch, Anna-Lena
     
    Harderer, Annika Böhler, Lisa
    Laupheimer, Lina Werner, Lisamarie Jägg, Sabrina
    Schrag, Maren Wohnhaas, Nina Kuhn, Tamara
    Stuber, Leonie   Steiner, Celina
        Jungbeck, Lea
        Walter, Johanna
        Hörnle, Leonie
        Gegenbauer, Elena
        Krattenmacher, Cinja